Aktuelles

31.04.2013: Bürgergarde nach Nordholz eingeladen - Hautpversammlung der Bürgergarde Friedrichshafen

„Ihr seid eine kleine aber sehr wichtige Abteilung in unserem Verein“, hob Ernst Weinert, Präsident des Vereins zur Pflege des Volkstums, die Bedeutung der 65 Mitglieder zählenden Bürgergarde für den viele tausend Mitglieder starken Verein hervor. Anders als bei den anderen Abteilungen ist für die Gardisten die wichtigste Jahreszeit auch nicht die närrische. Mit ihren Uniformen nach historischem Vorbild, ihren Kanonen und Vorderladern, dazu einer optisch besonders attraktiven Kavallerie bereichern sie etliche große Ereignisse im Hafen. Beim Seehasenfest zum Beispiel sind sie aus dem Umzug nicht wegzudenken. Und sie haben in der Stadt sogar ihren eigenen großen Tag, den „Tag der Bürgergarde“, der mit Glanz und Gloria gefeiert wird. Dazu kommt eine ausgeprägte Kameradschaft.
Kommandant Michael Grams blickte auf ein erlebnisreiches Jahr der Gardisten zurück. Maiausflug und Seniorenkutschfahrt, Teilnahme an der Corpsfeier der Stadtgarde zu Pferd in Stuttgart, Landestreffen der Garden in Ehingen, zum Beispiel. Und natürlich wieder das Seehasenfest, bei dem die Garde nicht nur beim Umzug sondern an allen Tagen im Einsatz war. Große Erleichterung – vor allem für die Kasse – herrschte, als nach langer Suche mit Unterstützung der Stadt ein kostenloser Lagerplatz für die Kanonen und Gerätschaften gefunden wurde, das Untergeschoss des Hallenbads.

Die Gardisten verzeichnen alters- und krankheitsbedingt einen Mitgliederschwund. Umso erfreulicher, dass nach einem „inoffiziellen“ Jahr in der Uniform der Bürgergarde mit Wolfgang Herling jetzt auch offiziell ein neuer Kavallerist hinzukommt. Als Reiter, vor allem als männlicher Reiter und Pferdebesitzer, ist er unter den in der Mehrzahl weiblichen zwölf Kavalleristen besonders willkommen. „Man muss den Verein unterstützen“, sagt der Neu-Kavallerist, „Es wäre schade, wenn es ihn nicht mehr gäbe“.
Auf die Gardisten kommt auch im aktuellen Jahr ein schönes Programm zu. Wie immer natürlich das Seehasenfest und der Tag der Bürgergarde, aber als Highlight auch ein Besuch bei den Marinefliegern in Nordholz. Die haben die Gardisten zu ihrem 100. Jubiläum eingeladen. Im Vorstand bleibt nach den zügig über die Bühne gebrachten Wahlen alles beim alten – und zwar einstimmig.

(Bericht Südkurier)

Verein zur Pflege des Volkstums Friedrichshafen e.V.  ¤  Industrieweg 4  ¤  88045 Friedrichshafen