Aktuelles

30.06.2013: Fanfarenzug Graf Zeppelin spielt zum 9. mal beim Fest zu Ehren von Jeanne Hachette in Beauvais.

Am 29.06./30.06.2013 folgte der Fanfarenzug »Graf Zeppelin« (FGZ) bereits zum 9. Mal, zuletzt 2006, der Einladung ins französische Beauvais. Die etwa 60.000 Einwohner zählende Stadt liegt 90 km nördlich von Paris und feiert jedes Jahr am letzten Juniwochenende das Fest zu Ehren von Jeanne Hachette. Das Fest wurde in diesem Jahr zum 541. Mal gefeiert. Jeanne Hachette ist dafür bekannt, dass sie im Jahre 1472 heldenhaft die Verteidigung der Stadt Beauvais gegen feindliche Belagerer anführte.

Nach anstrengender Busfahrt über Nacht wurden die Häfler vom Veranstaltungsagenten Christophe Willay um die Mittagszeit in Beauvais empfangen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen mit Willay folgten verschiedene musikalische Präsentationen. Programmhöhepunkt am Samstag war ein Konzert des Fanfarenzugs vor vollbesetzten Tribünen am Rathausplatz. Am Sonntagvormittag hinterließen die „Blauen“ aus Friedrichshafen zunächst einen musikalischen Gruß in einem Altersheim von Beauvais. Die Bewohner des Heims, unter Ihnen eine Dame mit 103 Jahren, waren sichtlich angetan von dem Besuch. Es folgte ein Konzert vor der beeindruckenden Kathedrale aus dem Jahre 1577, die mit 48,5 m das höchste Kirchengewölbe der Welt besitzt. Anschließend wurden die FGZ´ler vom Festpräsidenten und vom Bürgermeister im Rathaus der Stadt mit Champagner empfangen und willkommen geheißen. Nach dem Mittagessen blieb noch etwas Zeit um das Festgelände mit mittelalterlichem Markt, ritterlichen Showkämpfen und weiteren Attraktionen zu besichtigen. Am Sonntagnachmittag waren die Häfler dann der krönende Abschluss des bunten Festumzugs mit zahlreichen internationalen Gruppen, ehe dann die etwa 10 stündige Busreise zurück an den Bodensee angetreten wurde. Eine weitere Einladung wurde bereits ausgesprochen.

Verein zur Pflege des Volkstums Friedrichshafen e.V.  ¤  Industrieweg 4  ¤  88045 Friedrichshafen